Mittwoch, 13. August 2014

Das Ergebnis

Montag habe ich gleich den Film zu Rossmann gebracht, um ihn zu entwickeln und heute konnte ich die Fotos abholen.
Für den ersten Versuch sind die Fotos ok, aber man sagt ja Übung macht den Meister.^^
Ich glaube mein Problem ist, dass man die Fotos erst sieht wenn sie entwickelt sind und das man nicht 1000 Fotos wie mit einer digitalen Kamera machen kann, sondern nur 24 oder 36 Fotos.
Kamera: Nikon F60 ( analoge Spiegelreflexkamera)




Kommentare:

  1. Ich finde deine Fotos ehrlich gesagt super schön! Lg Vanessa
    (www.classicglance.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  2. Die digitale Fotografie hat natürlich absolut ihre Vorteile, aber ich finde es mittlerweile schon wieder toll etxra mit meiner analogen loszugehen und überlegter zu fotografieren, da man eben nur eine begrenzte Zahl an Bildern zur Verfügung hat und nicht kurz alles löschen kann. Schöne Bilder :)

    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen