Dienstag, 17. Februar 2015

Übung macht den Meister.

Endlich habe ich Urlaub und somit ganz viel Zeit zum fotografieren.
Heute war ich mit einem echt gutem Fotograf aus Meißen unterwegs.
Vor ein paar Wochen hatte ich ihn gefragt, ob er mir die Grundeinstellung an meiner Spiegelreflexkamera erklären kann, weil ich irgendetwas falsch eingestellt hatte.
Meine Bilder sind zwar schön geworden, aber auf manchen war immer ein Rauschen zusehen.
Somit ging es heute früh 7:00 Uhr los.
Ich weiß verrückt, aber die Morgenstunden sind die Besten. :)



Zuerst haben wir meine Kameraeinstellungen kontrolliert und da fand er gleich den Fehler.
Ich hatte den ISO - Wert auf automatisch, denn wenn die Kamera automatisch den ISO - Wert hoch stellt, kommt es zu dem Rauschen.
Einen kleinen Tipp gab es noch obendrauf, dass ich die Dateien lieber ins Raw - Format speichern soll, weil sich mehr Optionen in den Fotobearbeitungsprogrammen offenlegen. 


Jetzt verstehe ich alle Einstellungen und kann sie umsetzten, damit dieses Rauschen aus meinen Bildern verschwindet.


Kommentare:

  1. Schön, dass du einen Profi dabei hattest! Ich habe auch eine normale und eine bessere Kamera und mit der neuen (besseren) komme ich auch noch nicht so richtig zurecht, muss mich damit dringend mal intensiver beschäftigen! Deine Bilder finde ich schön! Der Krokus ist ja schon so toll am Blühen! Bei uns gucken sie auch schon aus der Erde aber sind noch zu!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich sehr schöne Bilder geworden :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder, die Tipps und das frühe Aufstehen scheinen sich gelohnt zu haben :)
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schöne Bilder!! Und tolles Thema zum posten :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Tipps haben ich leider nicht wirklich verstanden weil ich mich mit Kameras null auskenne, aber früh aufstehen scheint sich zu lohnen wenn dabei so tolle Bilder zustande kommen. Besonders die letzten beiden gefallen mir richtig gut!!

    Liebe Grüße

    Bettina

    AntwortenLöschen